Tag des offenen Bauerngartens am 15. Juli 2018

Am Sonntag, 15. Juli 2018, findet zum neunten Mal der „Tag des offenen Bauerngartens“ statt. Das Wesen eines Bauerngartens ist die Mischung aus Nutz- und Ziergarten, also Gemüse, Kräutern, Beerenobst, Sommerblumen, Stauden und Zwiebelblumen. Jeder Garten hat entsprechend seiner Höhenlage und Region sein ganz eigenes Gesicht und trägt die Handschrift seiner Bewirtschafterin. Der Garten bedeutet für die Frauen weit mehr als nur Nahrungsgrundlage für ihre Familien. Ernten, die Kraft der Natur jedes Jahr aufs Neue zu bewundern und den Duft von Blumen und Kräutern zu genießen, macht zufrieden und stolz.

Am 15. Juli werden Führungen angeboten, bei der die Gärtnerin jede Menge Gartentipps parat hat. Für Bewirtung ist gesorgt. Veranstalter sind die Badische Bauern Zeitung BBZ und das Netzwerk „Bauerngarten- und Wildkräuterland Baden e.V.“. Unterstützt wird der Tag von der ZG Raiffeisen.

Die landwirtschaftliche Wochenzeitung BBZ feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Ein zweites Jubiläum ist aus Bauerngartensicht ebenso interessant: Vor 20 Jahren, 1998, schrieb die BBZ einen Bauerngartenwettbewerb aus und kürte aus über 60 Bewerbungen die schönsten Bauerngärten. Das war noch lange vor dem Megatrend zur „Landlust“. Einige der preisgekrönten Gärten machen seither beim „Tag des offenen Bauerngartens“ mit. Dieses Jahr sind auch wieder viele Mitglieder der „Bauerngarten-Route“ dabei, die 2015 mit Unterstützung der beiden Naturparke ins Leben gerufen wurde.

Sie können sich den Flyer mit allen Gartenbeschreibungen kostenlos zusenden lassen oder im Haus der Bauern abholen.

Kontakt:

Haus der Bauern, Merzhauser Straße 111, 79100 Freiburg, Tel. 0761/27133-400, Monika Schmitt, Fax 0761/27133-401

E-Mail: Enable JavaScript to view protected content..

Download unter www.badische-bauern-zeitung.de oder www.kraeuter-regio.de.

Downloads

Pressemitteilung: Tag des offenen Bauerngartens am 15. Juli 2018 Flyer: Tag des offenen Bauerngartens am 15. Juli 2018

BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.