Reichenbach, Silvia

Kräuterpädagogin Bauerngärtnerin

  • Föhrentalstraße 21
  • 79286 Glottertal
  • Breisgau-Hochschwarzwald

  • 07684 909424
  • 07684 909425
  • Enable JavaScript to view protected content.
  • Foto Silvia Reichenbach
    Foto Silvia Reichenbach
  • Foto Silvia Reichenbach
    Foto Silvia Reichenbach

Mein Hof

Das Föhrental gehört zur Gemeinde Glottertal und liegt gleich rechts, zu Beginn der Glottertäler Ortseinfahrt von Freiburg kommend. Unser Kapellenhof, im Ortsteil Föhrental, hat seinen Namen von der kleinen Hofkapelle, die im Jahre 1711 gebaut wurde und unterhalb des Hofes, mitten in der Wiese steht.

Für uns ist unsere Kapelle  ein Kraft - und Ruheort, den wir, auf Anfrage, gerne mit Gästen teilen. Einmal im Jahr, vor Christ Himmelfahrt, feiert die katholische Kirchengemeinde einen Gottesdienst an der Kapelle.  

Reben, Wald und Grünland bewirtschaften wir, Thomas und Silvia Reichenbach, mit  unseren Töchtern Rebekka und Larissa im Nebenerwerb. Unsere Mutterkühe und ihre Kälber verbringen den ganzen Sommer auf unseren Weiden. Die Katzen und die Ponys Moritz und Ronja sorgen für Umtrieb auf dem Hof. Wichtig ist uns der Erhalt unserer Streuobstwiesen, deren Obst wir in unserer Brennerei zu Obstbrand veredeln.

Ein weiteres Standbein sind unsere beiden neuen Ferienwohnungen. Ein separates kleines Häuschen für 4 Personen, unsere ehemalige Brennerei und eine Wohnung für 2 Personen in unserem Wohnhaus sind gemütlich eingerichtet um eine schöne Zeit bei uns zu genießen. Viele Infos und schöne Bilder gibt es dazu auf unserer Homepage.

Mein Garten

Unser Bauerngarten ist ein typischer bäuerlicher Selbstversorgergarten für unseren 4 Personen Haushalt. Er besteht aus einem Gemüsegarten, der mit einem Staketenzaun umgeben ist und einem großen Beerengarten mit Hochbeeten, Kräutern  und Stauden. In unserem Gemüsegarten wachsen viele alte und neue Gemüsesorten von Bohnen, über viele unterschiedliche Salatsorten bis Zucchini. Im Beerengarten freue ich mich über eine reiche Ernte von Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Tafeltrauben. Auf dem Hofgelände und in den Gärten gibt’s viele Kräuter zu entdecken, kultivierte und auch „ wilde“. Die Kräuter liegen mir durch meine Ausbildung als Kräuterpädagogin sehr am Herzen und bilden einen wichtigen Teil in meinem Wirken auf dem Hof und beim Gärtnern. Als ausgebildete Kräuterpädagogin mit der Weiterbildung “Gesundheit aus dem Bauerngarten” lasse ich Sie gerne an meinem Wissen teilhaben.

Mein Angebot

Sie dürfen unseren Garten, unseren Hof und natürlich unsere Hofkapelle gerne an den Tagen des offenen Bauerngartens besuchen, die auf der Homepage der Bauerngartenroute ausgeschrieben sind. An diesen Tagen bieten wir auch eine kleine Bewirtung an.

Kontakt

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.