Wir stehen für...

..die Liebe zu unserer Region, vom Schwarzwald bis zum Bodensee, vom Rhein bis zur Alb,...

..vom niedrig gelegenen Auewald bis zum höchsten außeralpinen Berg Deutschlands, vom heißen, vulkanischen Weinberg bis zur kalten, karstigen Schafweide.

Durch unsere "kraeuter-regio" verbinden wir unterschiedlichste Naturräume. Nirgendwo in Deutschland gibt es eine solche Vielfalt und Einzigartigkeit an Lebensräumen und Lebensgemeinschaften, von Pflanzen und Tieren auf derart kurzer Entfernung. Durch Bewirtschaftung geschaffene Kulturlandschaft mit ihren Wiesen und Weiden, Wildflächen mit einer Vielzahl von Wildpflanzen, liebevoll gepflegte Kleinode, Bauerngärten mit ihren Nutzpflanzen und die Klostergärten mit ihren Heilpflanzen wechseln sich hier ab.

Eine Artenvielfalt und Schönheit, die uns begeistert, die wir pflegen wollen und deren Wissen darüber wir, die Mitglieder dieses Netzwerkes, in der Hauptsache Bauerngärtnerinnen und Kräuterpädagoginnen, an interessierte Menschen weitergeben möchten.

Bild: Vorstandsschaft des "Bauerngarten- und Wildkräuterland Baden e. V."
von links nach rechts:
Hinten: Monika Wurft, Melanie Göppert, Silvia Reichenbach, Petra Rehm-Hug, Barbara Sester
Vorne: Andrea Heckenberg, Walburga Schillinger, Eva- Maria Schüle, Roswitha Ette, Bärbel Höfflin-Rock
Nicht auf dem Bild: Monika Schwarz
BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.