Kräuterrezepte

  • Kräutersammeln, Foto Monika Wurft
    Kräutersammeln, Foto Monika Wurft

Rezept November 2018

Bulgursalat mit Roter Beete

Zutaten:

  • 500 g Rote Beete
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 cm Zimtstange
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 125 g Bulgur
  • 400 g gegarte Kichererbsen

Für die Marinade:

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 5 EL Rotweinessig
  • 2 EL Granatapfelsirup
  • Je ¼ TL Salz und Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Rote Beete in wenig Wasser bissfest garen (im Schnellkochtopf 14 bis 16 Minuten, je nach Größe) und schälen (am besten mit Gummihandschuhen). In 1 cm große Würfel schneiden, in eine große Schüssel geben.
  • Wasser mit Lorbeerblatt, Zimtstange und Salz in einen Topf geben, aufkochen und Bulgur unter rühren einrieseln lassen. Mit geschlossenem Deckel bei kleinster Hitze 15 Minuten garziehen lassen.
  • Kichererbsen unter den Bulgur mischen, abkühlen lassen.
  • Zimtstange und Lorbeerblatt entfernen. Die Mischung zu den Roten Beeten geben.
  • In der Zwischenzeit für die Marinade die Petersilie fein wiegen. 2 EL zum Garnieren zurückbehalten. Die restlichen Marinade-Zutaten vermischen, zum Schluss die Petersilie dazugeben.
  • Die Marinade mit dem Salat vermischen und mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen.
  • Mit der Petersilie garnieren.

Dieses Rezept ist vom Forum ernähren bewegen bilden im Landratsamt Breisgau Hochschwarzwald aus dem Workshop „1001 Nacht trifft Baden“.

Downloads

Süße Nachos und Tee-Zabaglione Kräuter-Lachs-Rolle Griechische Mandelbirnen Lattich-Suppe Grüne Soße Kräuter-Krusten-Hähnchen Radieschen-Aufstrich Sommertörtchen "Hugo" Gemüsetarte Zucchini-Lasagne Bulgursalat mir Roter Beete

BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.