Herbstliche Kräuterwanderung: Essbares von Bäumen, Wurzeln und Samen

Der farbenprächtige Herbst hält noch eine Vielzahl an wilden Köstlichkeiten für uns bereit. Bei einem Streifzug durch die Natur wollen wir sie entdecken, erkennen und sicher bestimmen.

Es die Zeit der Baumfrüchte, wie Eicheln und Bucheckern, Walnüsse und Hagebutten, die unseren Speiseplan wertvoll bereichern können. Einige Pflanzen haben schmackhafte Wurzeln gebildet und viele wertvolle Nährstoffe und Schutzstoffe darin gespeichert, die wir nutzen können. Aber auch saftiges Grün ist noch reichlich zu finden.
Natürlich werden wir uns auch den Spätherbst mit einer Kleinigkeit kulinarisch auf der Zunge zergehen lassen, lassen Sie sich überraschen.

Termine

18.10.2019 bis 18.10.2019
15:30 bis 18:30

Adresse

BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.