Seminar:  Berberitze

Viele kennen andere Arten der Berberitze als Umfriedung einer Gartenanlage. Aber die heimische Berberitze bietet noch viel mehr.

Wer sie gekostet hat, weiß warum sie den Namen Sauerdorn trägt. Aufgrund ihrer Heilwirkung wurde sie schon von Paracelsus empfohlen.

Hat man es am eigenen Leib erfahren, möchte man sie nicht mehr missen.

 

Seminarleitung:  Stephanie Schneider (Ergotherapeutin, Fachfrau für Heilpflanzen)

Kostenbeitrag:  14 Euro, um Anmeldung wird gebeten

Email:  Aktivieren Sie JavaScript, um geschützte Inhalte anzuzeigen. / Tel.: 0761 1307842

www.heilpflanzen-schneider.de

Termine

09.10.2019
18:00 bis 20:00

Adresse

BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.