Seminar: "Die Zwölf Heiligen Nächte"

Seminar: "Die Zwölf Heiligen Nächte"

„Zwölf Nächte sind wir und verbinden die Jahre.

In unserem Dunkeln schlummert das Gute, das Wahre.

Wir bergen die Keime und hüten die Samen,

Die die Pflanzen gebären in der Erde Namen.“

Martin Sandkühler

In einem langen Winter, mit wenig Licht, wird nach der Wintersonnenwende vermehrt das Weihnachtsfest und die Zwölf Heiligen Nächte wahrgenommen. Der Zeitraum zwischen Heiligabend und Dreikönigstag ist eine besondere Zeit und die nächtlichen Träume gelten als zukunftsweisend. Es ist ein verborgenes Kräftewirken in der tiefsten Dunkelheit, die Vorbereitung der Erde auf das kommende Jahr. In den Raunächten leben die alten Gebräuche wieder auf.

In der noch verbleibenden Zeit bis zum Heiligabend haben wir Zeit, uns damit zu beschäftigen, uns darauf vorzubereiten, wie wir diesmal die Raunächte verbringen möchten. Mit Gedichten, Malen, Räuchern ………… .

Seminarleitung: Stephanie Schneider (Ergotherapeutin, Fachfrau für Heilpflanzen)

Materialkosten: 14 Euro, um Anmeldung wird gebeten

Email: Enable JavaScript to view protected content. / Tel.: 0761 1307842

 

Termine

28.11.2018 bis 28.11.2018
18:00 bis 20:00

Adresse

BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.