Räucherkräuter in der heimischen Natur

Heimische Räucherkräuter

Auf einer Kräutertour fokussieren wir uns auf die heimischen Räucherkräuter in unserer Gegend. Die Vielfalt ist großartig, sehr unterschiedlich sind die Symbolik und
die Wirkung der vorhandenen Wildkräuter. Die Sitte mit Kräutern, Hölzern und Harzen zu räuchern, ist so alt wie die Menschheit. 
Räuchern kann heilen, reinigen, entspannen, harmonisieren, inspirieren. Wir lassen uns auf der Wiese nieder und probieren die verschiedenen Möglichkeiten des
Räucherns aus, riechen, fühlen, spüren, nehmen den Duft der Wildkräuter wahr.
Für zu Hause stellt jeder seine Räucherkräuter individuell zusammen.
Gern gebe ich mein Wissen als Wildpflanzen- und Heilkräuterpädagogin weiter.                                                                                                                                             Ich freue mich auf euch.

Termin:              Mittwoch bei Vollmond, 02.09.2020   15 - 18:00 Uhr    
Ausgleich:         22 Euro        
Treffpunkt:        Nordseite Bhf. Haslach (Firma Bebusch)
Anmeldung:      Cornelia Schoch-Koegel 
                        Tel: +49 7832 999 56 37   
                        email:

Bitte mitbringen:
Sitzunterlage, Korb / Stoffbeutel zum Sammeln von Kräutern, Kräutermesser / -schere, Trinken und Sonnenschutz, evtl. eine Lupe

Termine

02.09.2020
15:00 bis 18:00

Adresse

BW EU GS

Diese Veröffentlichung wurde gefördert durch den Naturpark Südschwarzwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Naturparks

ZG BBZ

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

Sie möchten Sponsor werden?
Nehmen Sie mit uns auf.